hotspot-security-aktivieren

Bitte aktiviert das persönliche Kennwort für Eure  Hotspots!

Was ist das überhaupt?

Viele wissen vielleicht schon, daß die Verbindung eines hotspots zu einem BrandMeister-Master über das homebrew- oder MMDVM-Protokoll eines Paßwortes bedarf. Aktuell werden die meisten Nutzer einfach das Standard-Paßwort verwenden, welches meist landesspezifisch auf der BrandMeister wiki-Seite veröffentlicht wird. Etliche Softwarepakete für hotspots enthalten bereits diese Paßworte, was die Konfiguration natürlich vereinfacht.

Daneben ist es auch möglich, sich ein persönliches solches Paßwort auf der Seite BrandMeister Selfcare zu setzen, und genau dies ist es, was wir hier auch empfehlen möchten.

Warum soll ich nun so ein Paßwort überhaupt setzen?

Ohne Konfiguration eines solchen Paßwortes kann ein jeder seinen hotspot mit beliebigen persönlichen Daten konfigurieren, verbinden und darüber Betrieb machen! Unter einem Rufzeichen, das ihm gar nicht zusteht!

Leider geschieht dies auch, in manchen Ländern mehr, bei uns in Deutschland noch nicht so intensiv, aber auch hier kam das schon vor. Nur mit einem persönlichen Paßwort ist man gegen solchen Ärger gewappnet und stellt sicher, daß wirklich nur der eigene hotspot auch mit der eigenen Identität im Netz hängt. Ferner verhindert dies auch ein Herausfallen des hotspots aus dem Netz, sollte einmal das Standard-Paßwort des verwendeten Masters geändert werden.

Wie gehe ich nun vor?

Zuerst muß ein persönliches Paßwort im BrandMeister-selfcare angelegt werden.

1. Login in die BrandMeister Selfcare-Einstellungen

2. Oben rechts auf das Call klicken

Click on your callsign

3. Auf die Option “SelfCare” klicken

Select SelfCare

4. Am Ende der Seite den Haken bei “Hotspot Security” setzen

Select HotSpot Security

5. Hier wird nun ein Passwort verlangt. In dieser Zeile ein persönliches Paßwort eintragen und auf “Save” klicken.

Enter a hotspot security password

Setze das Paßwort an Deinem Hotspot

OpenSpot

1. Logge Dich in Dein “OpenSpot”-web interface ein und klicke auf die Option “Connectors”.

2. Stelle bitte sicher, das Dein Active Connector “Homebrew/MMDVM” ist. (Falls nicht, wähle dies im “Edit connector”-Dropdown-Menü aus und klicke ”Switch to selected”.

3. Scrolle herunter bis zum Abschnitt “DMR/Homebrew/MMDVM”.  Das aktuelle “Server Password” ist das aktuelle Standard-Paßwort des verbundenen Masters. Ändere diesen Eintrag in das von Dir zuvor vergebene Paßwort.

4. Klicke auf “Save”

Pi-Star (Raspberry-basierte hotspots wie z.B. JumboSpot, Zumspot, etc.)

  1. Logge Dich in Dein Pi-Star-web interface ein und gehen auf die Konfigurationsseite

2. Scrolle herunter bis zum Abschnitt “DMR Configuration” und trage Dein zuvor vergebenes Paßwort in das “Hotspot Security”-Feld ein.

3. Klicke auf den “Apply Changes” Button unterhalb des Abschnitts.

Achtung, bleibt das Feld ” Hotspot Security” leer, wird das Paßwort bei anstehenden Pi-Star-updates wieder auf den Standardwert zurückgesetzt!

Blue-DV

1.Klicke auf “Menu” und dann auf “Settings”

2. Gebe Dein persönliches Paßwort im Abschnitt “Brandmeister” unter  “Master Password” ein.