Neuer Repeater Bebra / Mittleres Fuldatal

Neuer Repeater Bebra / Mittleres Fuldatal

Gerne kommen wir Berts (dd5xl) Wunsch nach, ein neues Relais in Nordhessen anzukündigen:

—————————————–

Mit der Zuteilung der Zulassung am 21.3.2018 ist der DMR-Repeater DB0ROF “Mittleres Fuldatal” in den Regelbetrieb übergangen. Der Repeater steht 390m über NN oberhalb des Fuldatals in Nordhessen im Raum Bebra und versorgt Osthessen, die Autobahnbereiche A7 und A4 im Bereich Osthessen rund um das Kirchheimer Dreieck.

Der Repeater besteht aus einem Linux-ARM-Board und MMDVMHost als Repeatersoftware, als RX und TX kommen 2x T7F Daten-TRX an einer Phelps-Dodge Duplexweiche zum Einsatz, Ausgangsleistung sind 4W HF, Antenne ist eine Eigenbau 7x gestockte Vertikal. Statisch geschaltet auf TS1 sind die TG 262, auf TS2 die 2626 Hessen sowie der Regio-Cluster “Nordhessen”, extern TG26261, auf TG8.

Durch eine entsprechende Ansprache und nachfolgende DMR-Einweisung gibt es mittlerweile auch 8 neue lokale YLs und OMs, die sich zum Betrieb über DB0ROF ein DMR-Gerät neu angeschafft haben.

Wir hoffen auf einen lebhaften Betrieb auf dem neuen Umsetzer, nicht nur netzseitig, sondern insbesondere auch HF-seitig.

73 de Bert, DD5XL

—————————————–

Wir freuen uns über den Neuzugang, der offenbar auch gleich die erwünschte Multiplikatorwirkung brachte und Funkamateure vor Ort für DMR zu interessieren vermochte. Danke an Bert mitsamt Crew für die Arbeit am Relais und für die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort und über uns!

Viel Spaß im BrandMeister wünscht Ralph, d5ras, mitsamt dem ganzen BM262.de-Team.