Von der Idee zur Realisierung in 24h – POCSAG-Anbindung

Neue Funktion im BrandMeister! Wir haben nun eine Anbindung ans POCSAG-Funkrufnetz geschaffen. Robert (DK5RTA) hat die Idee forciert und zusammen mit Rudy und Denis als Master-Server-Auskenner dann auch getestet und praxistauglich realisiert.

Die Funktionsweise ist sehr einfach, man sendet mit dem DMR-Gerät eine TMS/SMS-Nachricht an 262994 (die POCSAG-Gateway-Nummer). Der Text beginnt mit dem Empfängerrufzeichen, gefolgt vom Nachrichtentext. Also zum Beispiel eine Nachricht an 262994 mit dem Inhalt “DK5RAS Dies ist ein Proberuf”. Der Funkruf wird dann auf 439.9875 MHz ausgestrahlt, sofern der Empfänger einen Funkrufempfänger besitzt und dessen ID/RIC auch mit seinem Rufzeichen verknüpft hat.

Mehr Informationen zum System auf der Funkruf-Seite im DAPNET (Decentralized Amateur Paging NETwork) gibt es z.B. hier: https://www.afu.rwth-aachen.de/projekte/funkruf-pager-pocsag/funkrufmaster-2-0-dapnet – auf DMR-Seite wurde die Funktionalität in die Master-Server-Software integriert und wird auch bei allen Master-Servern ausgerollt werden und über das globale Routing sichergestellt.

Das BM262-Team dankt Robert, Rudy und Denis für diese fixe und professionelle Zusammenarbeit, um “mal eben schnell” neue Funktionen ins Netz einzubringen!

Ralph, dk5ras, fürs bm262-Team.