15. April 2020

BM232-News

Aus 2 mach eins, oder: 232 ist 232 ist 232

12.11.21: Manchmal wirds auch einfacher ….

Vor einiger Zeit ist man mit dem Wunsch an uns herangetreten die BM Sprechgruppe 232 (OE wide) auch für Nutzer des OE IPSC Netzes zugänglich zu machen. Es standen diverse Varianten zur Verfügung, wie z.B. mit einer eigenen Sprechgruppe die ins IPSC Netz zur 232 routet usw.

Da der BM aber für “einfach nutzbar” steht, haben wir uns nach Rücksprache mit den Betreibern des IPSC OE dazu entschlossen, beide Sprechgruppen 232 zu einer zu verbinden.

Die Gründe dafür sind eigentlich naheliegend:

  • Beide Sprechgruppen haben überschaubaren Traffic, daher gut miteinander zu verbinden
  • “Keep it simple” -> In beiden Netzen sind die Sprechgruppen gleich, das ist bei den Bundesland Sprechgruppen auch so gelöst
  • Im BrandMeister Netz ist die Wahl des Zeitschlitzes (TS) frei und flexibel, die Benutzer können das statisch, dynamisch oder wie auch immer verwenden
  • OE ist nicht so gross, dass es 2 getrennte nationale Sprechgruppen braucht, im Gegensatz zu DL wo für diesen Zweck die Sprechgruppe 263 geschaffen wurde, da der Traffic auf einer gemeinsamen 262 zuviel gewesen wäre.

Grundsätzlich läuft das jetzt mal als Test, falls es zu Störungen kommt oder der Traffic überhand nimmt, dann werden wir die ganze Sache nochmals überdenken.

Damir sind die Sprechgruppen 232 und 2320 bis 2329 jeweils in beiden DMR-Netzen Österreichs verfügbar.

Michi OE9MNR für das BM232-Team

2.2.21: Alles Software oder was?

Unsere Kollegen von BM262 (und nicht nur die) kämpfen gerade mit den Auswirkungen des Wildwuchses im MMDVM-Protokoll. Diverse SW-Forks (Dudestar, Droidstar usw.) machen uns derzeit das Leben etwas schwer. Einerseits melden sich diese Programme nicht richtig am Master an und sind daher nur schwer zu identifizieren wenn es Störungen gibt, ausserdem gibt es immer wieder komische Bridges zu irgendwelchen anderen Diensten die von uns nicht autorisiert sind. Ralph (DK5RAS) hat da noch mehr dazu geschrieben und einen Aufruf gestartet:

http://bm262.de/dmr-programme-fuer-handy-und-pc-wilde-links/

Änderungen zum 1.3.21:

Die Änderungen an den Mastern 262X und 2001 betreffend Hotspot-Passwort werden auch am Master 2321 durchgeführt:

Das BM232-Team stellt sich vor ….

I am from Austria

Nachdem die Userbasis bei Brandmeister in OE stetig wächst war es Zeit für einen Relaunch.

Der BM2321 Master steht in OE9 von daher war es naheliegend die Betreuung auch von OMs aus OE9 zu übernehmen. Im Gründungsteam sind OE9PKV (Klaus), OE9MNR (Michi), OE9TEV (Tobias) und OE9FRV (Fabian). Wer was macht kann unter “BM232-Team” nachgesehen werden.

Ziel ist es die Userbasis und die angeschlossenen Repeatersysops in OE zu betreuen und bestmöglich zu unterstützen. Gerne bieten wir auch Hand für die Umstellung der Repeater auf den BM2321. Dieser ist auch aus dem HAMNET erreichbar und “TA-free”, d.h. er ist MOTOROLA-friendly. Natürlich freuen wir uns auch über jeden Hotspot-User der sich bei uns anhängt. Kapazitätsprobleme wird es lange keine geben, da der Master weit mehr als 10000 Verbindungen simultan handeln kann.

Ausserdem werden wir auch von den Sysops des BM262X unterstützt, wenn wir mal nicht mehr weiter wissen ….

Demnächst wird noch ein Ticketsystem eingerichtet, damit der Support zum BM2321 eine zentrale Anlaufstelle hat.

Danken möchte ich auch noch den Kollegen von BM262.de die uns das Vertrauen geschenkt haben und uns dies ermöglichen.

Michael, OE9MNR für das BM232-Team